Loading color scheme

Saisonstart U11 

Saisonstart U11 

by Simone Badulescu

Am 26. Nov. ging es zum ersten Meisterschaftsturnier nach Winterthur. Das Team ist ganz neu zusammengesetzt.

Sieben Spieler sind seit Sommer neu dazugekommen, nur für vier Spieler ist es nicht die erste Saison. Mit großer Nervosität startete das Team die Saison gleich mit zwei Spielen gegen den gleichen Gegner Frauenfeld/Seuzach.

Beim ersten Spiel startete TriStar voller Energie und großem Ehrgeiz und ging mit dem ersten Goal auch sofort in Führung. Diese Führung können sie weiter ausbauen und gewinnen schließlich das 1. Spiel mit 4:8. Nach einem Spiel Pause ging es in die zweite Runde. Diese Partie ging leider mit 5:9 an den Gegner Frauenfeld/Seuzach. TriStar startete unkonzentriert und konnte nicht mehr an die Leistung von vorher anknüpfen. Es war deutlich erkennbar, dass es an Ausdauer fehlt. So kam es zu vielen Fehlpässen und in der Verteidigung zu Wechselfehlern. Hinzu kam, dass Anton Ende 2. Viertel wegen eines Direktschusses ins Gesicht das Tor verlassen musste. Ersetzt hat ihn Adam, der auch eine tolle Leistung zeigte. Pia wächst in ihrer neuen Rolle als Captain, sie führt ihr Team beim Einturnen und verwertet souverän alle Penaltys.

Letztendlich waren alle Spieler im Wasser und unser Torwart Anton hat viele Bälle gehalten. Ich sehe großes Potential im Team. Sie haben bereits schöne Spielzüge vor dem Tor gezeigt und der Mut auf das Tor zu schießen war bei jedem einzelnen Spieler zu sehen. Was auch die Torschützenliste widerspiegelt. Wir müssen definitiv am Zweikampf und an der Verteidigung arbeiten sowie uns Techniken erarbeiten um den Ball zu klauen.

Am Ende des ersten Turniers bin ich zufrieden. Ich weiss wo wir Defizite haben und wo unsere Stärken liegen. Ich freue mich auf das nächste Turnier Mitte Januar 2023.

Coach Sanja Badulescu