Loading color scheme

Heimsieg - Tristar 7:5 Schaffhausen, 13.8.19., Spielbericht

Heimsieg - Tristar 7:5 Schaffhausen, 13.8.19., Spielbericht

by Eliane De Bue

Nach der fünf wöchigen Sommerpause fand das Spiel gegen Schaffhausen am 14.08 statt. Die Mannschaft verteidigte im ersten Viertel kompakt und der Torwart hielt das Tor sauber. Obwohl sich mehrere Tormöglichkeiten im Angriff angeboten haben, konnten wir diese nicht effektiv umsetzen. So stand es nach dem ersten Viertel 0:1 für den Gegner. Das zweite Viertel brachte weiterhin keine Besserung der Effektivität und Tri-Star stand mit 0:2 im Rückstand. In der Halbzeitspause sammelte die Mannschaft neue Kräfte und erzielte im dritten Viertel ihr erstes Tor. Schaffhausen erkämpfte sich ihr drittes Tor, doch das Team gab nicht auf und traf zum 2:3. Das letzte Viertel kontrollierte Tri-Star und holte einen 6:3 Vorsprung, Diesen Vorsprung konnte Schaffhausen aber wieder aufholen bis zum 6:5. In den letzten 40 Sekunden schoss der Center noch das entscheidende Tor zum 7:5 und bestätigte damit den Sieg für Tristar. Rückblickend hat das Team noch Verbesserungen notwendig, vorallem bei den Überzahl-Situationen. Für das, dass das Spiel gleich nach der Sommerpause war, schlug sich das Team tapfer durch. 

Leave your comments

Comments

  • No comments found